Internationaler Tag der Radiologie 2017

Internationaler Tag der Radiologie 2017

Der 8. November ist „Internationaler Tag der Radiologie“. Radiologen rund um den Globus sind aktiv, um die Bedeutung der medizinischen Bildgebung zu verdeutlichen.

  • Datum:
    25.10.2017
Den IDoR gibt es dieses Jahr zum sechsten Mal. Seine Zielsetzung: zu veranschaulichen, wie die Radiologie zu einer sicheren Patientenversorgung beiträgt und welche zentrale Rolle die Radiologen im Versorgungsprozess spielen.

Warum der 8. November als Aktionstag?

Am 8. November 1895 entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen „eine neue Art von Strahlen“. Ernannte sie X-Strahlen – eine Bezeichnung, die mit dem englischen X-ray bis heute gebräuchlich ist. Seine Entdeckung machte es möglich, nicht-invasiv in den Körper hineinzusehen, und markiert damit den Beginn der Radiologie. 1902 wurde Röntgen dafür mit dem ersten Nobelpreis in Physik ausgezeichnet.

Schwerpunkt 2016: „Emergency Radiology“

Der Internationale Tag der Radiologie 2017 steht unter der Überschrift „Emergency Radiology“. Die European Society of Radiology (ESR) hat zu diesem Thema eine Interviewreihe mit Experten aus Europa, Mittelamerika und den USA veröffentlicht: www.internationaldayofradiology.com.

Auf radiologie.bayer.de finden Sie passend dazu unsere Fachartikel rund um das Thema Trauma.

Radiologie International – Bericht aus Island

Zum IDoR 2017 richten wir unseren Blick über die Grenzen in den hohen Norden und treffen einen isländischen Radiologen und einen MTRA bei der Arbeit.

Verantwortung für ein Land – Landspitali in Reykjavik

25 Radiologen und 65 MTRAs arbeiten im Landspitali University Hospital in Reykjavik. Sie decken dort (fast) das gesamte radiologische Spektrum ab. Denn das nächste Krankenhaus der Maximalversorgung liegt zwei Flugstunden entfernt.

1.
1.
1.
1.

Northern Exposure – Akureyri Hospital im Nordosten Islands

Das Akureyri Hospital im Nordosten Islands liegt in einer der schönsten Landschaften der Welt. Über zehn Jahre haben Elvar Örn Birgisson und das Radiologie-Team dort eine gut organisierte Radiologie-Abteilung aufgebaut.

Den ausführlichen Hintergrundbericht zu dieser Bilderstory lesen Sie auf radiology.bayer.com.

1.
1.
1.
1.
Hallo x