Richtungsweisend: Wir entwickeln die Radiologie weiter.

Schon heute nimmt die Radiologie von morgen in unserem Bergkamener Werk Formen an. Am Bayer Standort Bergkamen wurden in den letzten Jahren mehr als 20 Millionen Euro investiert, um die Produktionskapazität für unsere Kontrastmittel zu erweitern und die Versorgung der Patienten langfristig sicherzustellen.

Radiologen können dank umfangreicher, von Bayer durchgeführten Studien täglich einen unverzichtbaren Beitrag zur besseren Diagnostik leisten. Integrierte Lösungen sorgen dabei für effiziente und reibungslose Abläufe in Praxis und Klinik.

Iopromid ist, gemessen an der Menge, das wichtigste Produkt des Supply Centers Bergkamen. Rund 1.400 Tonnen des Wirkstoffs für das Röntgenkontrastmittel Ultravist® stellt der Standort jährlich her. Aktuell verdeutlicht auf dem Werksgelände ein riesiges Banner von 29 x 11 Metern den hohen Stellenwert von Ultravist®.